TV Nendingen

Update: 06.05.2019 22:39 Uhr

Mein FSJ beim TVN

Hallo zusammen,

ich heiße Daniel Asthana, bin 17 Jahre alt und komme gebürtig aus Konstanz, wo ich auch sechs Jahre lebte. Danach bin ich nach Tuttlingen gezogen und mit acht Jahren hierher nach Nendingen. Hier besuchte ich die Donauschule. Ich werde dieses Jahr mein FSJ beim TV Nendingen machen. In meiner Freizeit gehe ich gerne skaten, trainiere im Fitness Studio und fahre gerne Fahrrad.

Ich mache mein FSJ direkt nachdem ich den schulischen Teil meiner Fachhochschulreife abgelegt habe. Dadurch erhalte ich nach diesem Jahr meine allgemeine Fachhochschulreife. Ich bin bis zur 11. Klasse auf das IKG gegangen.

Schon seit 3 Jahren bin ich in der Donauschule Nendingen als Jugendbegleiter tätig und bin sehr glücklich, mit Kindern arbeiten zu dürfen. Diese Gelegenheit entstand dadurch, dass ich mein soziales Praktikum dort gemacht habe und sie jemanden gesucht haben und es mir so viel Spaß gemacht, so dass ich dies weiter geführt habe. Außerdem habe ich mein BOGY Praktikum an der Donauschule gemacht, welches mir sehr viel Spaß gemacht hat. Dadurch hatte ich schon einen kleinen Einblick in den sozialen Berufszweig. Weil ich mit der letztjährigen FSJlerin Julia Schenkel zusammen gearbeitet habe, bin ich auf dieses FSJ aufmerksam geworden. Also habe ich mich direkt informiert und beworben und bin sehr froh darüber, diese FSJ bekommen zu haben.

Während meines Freiwilligen Sozialen Jahres werde ich die Trainer unterstützen, im Servicebüro und in der Donauschule arbeiten und werde dort auch eine Lernwerkstatt übernehmen. Noch dazu werde ich versuchen, Jugendbegleiter zu bleiben. Im Zuge des FSJ werde ich bei fünf einwöchigen Seminaren in der Sportschule Steinbach bei Baden Baden die C-Trainer-Lizenz im Bereich Breitensport mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche absolvieren.

Ich erhoffe mir durch das FSJ tolle erste Erfahrungen in der Arbeitswelt zu machen und auch dass es mir hilft, klarer bei der Auswahl meines zukünftigen Jobs zu werden. Außerdem freue ich mich mit den Kindern zu arbeiten und etwas gemeinsam mit ihnen zu schaffen, sei es in der Schule im Unterricht, oder in der Halle.

Ich freue mich auf ein gutes und erfolgreiches Jahr und auf eine gute Zusammenarbeit.


Besuchen Sie uns bei Facebook
Alle Angaben ohne Gewähr | TV Nendingen 2000-2019