TV Nendingen

Update: 12.08.2019 14:01 Uhr

Schiedsrichter

Schiedsrichterwart: Theresa Wax


Bericht des Schiedsrichterwart

Zuerst möchte ich mich bei unseren 5 Schiedsrichtern bedanken, die uns in der vergangenen Saison 2017/2018 erneut den Spielbetrieb ermöglicht haben. Trotz des hohen Zeitaufwandes haben sie für unsere HSG insgesamt 65 Spiele geleitet, wovon 27 Partien Teameinteilungen waren. Auch unsere Claudia als Einzelschiri hat sich gut in der Gruppe eingelebt und ihre zugewiesenen Spiele souverän und gelassen gepfiffen, wodurch sie weitere wichtige Erfahrungen in der Praxis sammeln konnte.

An dieser Stelle möchte ich ein großes Lob aussprechen, da wir die diesjährigen Strafen der Bezirksschiedsrichterstelle auf ein Minimum reduzieren konnten. Auch die Spielrückgaben für bereits eingeteilte Spiele hielten sich in Grenzen und wurden sauber und kommunikativ abgewickelt. Als Voraussetzung für die bevorstehende Runde ist bereits am 10. Juni 2018 der Jahreslehrgang für Einzelschiedsrichter auf dem Häldele in Nendingen erfolgt. Diese Veranstaltung war für unseren Verein ein weiteres Mal die Chance, präsent und aktuell zu bleiben. Für eine weitere gute Zusammenarbeit innerhalb unserer HSG, ist auch dieses Jahr wieder eine Sitzung mit unserem Schiedsrichter-Team geplant, um hierbei das Feedback bzw. die Verbesserungsvorschläge abrufen zu können.

Mit großem Bedauern wird uns Lukas Wienenga zur kommenden Saison nicht mehr als Schiedsrichter unterstützen. Er hat seit dem Jahr 2010 für unsere HSG gepfiffen und hat sich nun, nach der letztjährigen Freistellung dafür entschieden, weiterhin selbst als Spieler am Handball teilzunehmen. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute und verletzungsfreie Spiele.

Das komplette Schiedsrichter-Team und ich würden uns über Neulinge oder Wiedereinsteiger sehr freuen! Bei Interesse oder Fragen dürft ihr gerne auf uns zukommen.

Eure Theresa
Schiedsrichterwart


Besuchen Sie uns bei Facebook
Alle Angaben ohne Gewähr | TV Nendingen 2000-2019